Zur Vorbereitung des 101. #EDchatDE am 20.10.15: Digitale Schulbücher: Wozu eigentlich? Können die weg?

Spannendes Thema

#EdchatDE

101. #EDchatDE (cc by lacknere)

Please scroll down for the English version.

Zum 101. #EDchatDE habt ihr euch für das Thema Digitale Schulbücher: Wozu eigentlich? Können die weg? entschieden.

Lehren und Lernen, Schule und Klassenzimmer werden zunehmend digitalisiert. Die Bildungsmedien hinkten lange Zeit nach. Und auch heute ist das Angebot digitaler Lehr- und Lernmaterialien noch relativ gering. Digitale Schulbücher finden – im deutschsprachigen Raum – nur schleppend Einzug. Dabei ist bereits eine Definition, was man darunter verstehen kann, sehr schwierig.

Digitale Schulbücher sollen mehr können, als nur traditionelle Schulbücher zu virtualisieren und digitalisieren. Wie sollen die „Schulbücher“ der Zukunft konzipiert werden, um die Lehrkräfte bei der Vorbereitung und im Unterricht zu unterstützen? Wie soll das digitalisierte Schulbuch eines zeitgemäßen Unterrichts aussehen? Welchen medienpädagogischen Vorteil können sie liefern? Wo liegen Chancen und Risiken? Wo liegen Stärken und Schwächen?

Weitere Infos zu diesem Thema finden sich z.B. hier:

  • Goethe Institut: Digitale Schulbücher…

Ursprünglichen Post anzeigen 642 weitere Wörter

Advertisements

Veröffentlicht von

Gentleman Nerd

Nerd, Dad, Maker